BREAKING 20

ON PAU CAPELL

EIN LÄUFER. KEINE ZUSCHAUER.
171 KM. 10.000 M HÖHENUNTERSCHIED.

Obwohl er alles gegeben hat, konnte Pau Capell die 20 Stunden nicht knacken.
Lies jetzt den kompletten Bericht.

ENTDECKE MEHR

PAU CAPELL

THE NORTH FACE ULTRALÄUFER

THE NORTH FACE ULTRALÄUFER


Um nach einer Verletzung, die seine Fußballerkarriere frühzeitig beendete, wieder auf die Beine zu kommen, wandte sich Pau dem Trailrunning zu. Wenige Jahre später gehörte er bereits zu den besten Ultraläufern der Welt und gewann den Ultra Sierra Nevada, den Ultra Trail Mallorca und den Transgrancanaria. Außerdem war er 2018 und 2019 Champion der Ultra Trail World Tour.

BREAKING 20

DIE CHALLENGE

DIE CHALLENGE


Im vergangenen Jahr setzte sich Pau gegen 2.299 Kontrahenten durch und gewann den Ultra Trail du Mont Blanc (UTMB) mit einem neuen Streckenrekord: 20 Stunden, 19 Minuten. Dieses Jahr möchte er seinen eigenen Rekord brechen und die 171 Kilometer in unter 20 Stunden laufen. Die größte Herausforderung? Nicht die Distanz. Nicht der Höhenunterschied. Sondern der Alleingang – ohne Zuschauer, Verpflegungsstationen und Wettläufe mit anderen. Kann er die 20 Stunden knacken?

ENTDECKE MEHR

HIGHLIGHTS

DIE HÖHEN UND TIEFEN

  • COL DU BONHOMME

    Steiles, technisches Gelände bei Dunkelheit – die erste große Herausforderung

  • GRAND COL FERRET NACH PRAZ-DE-FORT

    Ein Tiefpunkt für Pau bei seinem Lauf von 2019. Wie wird er diesmal mit diesem langen, zähen Abschnitt bergab klarkommen?

  • TETE AUX VENTS

    Der letzte große Aufstieg. Mit einem falschen Gipfel. Und müden Beinen. In der brennenden Nachmittagssonne.

Entdecke unsere Top-Kollektion fürs
Trailrunning und laufe länger und stärker denn je.

HERRENDAMEN