Wie pflege ich meine The-North-Face-Jacke?

 

Bei der Pflege deiner The-North-Face-Jacke musst du die Art des Materials, aus dem deine Jacke hergestellt ist, und die klar definierten Reinigungsanweisungen auf dem Etikett im Inneren deines Kleidungsstücks berücksichtigen.

Ganz gleich, ob du dich für eine Triclimate-3-in-1 oder eine Deptford-Daunenjacke entschieden hast, deine Jacke hat spezifische Pflegeempfehlungen. Es ist wichtig, dass du sie beachtest, um sicherzustellen, dass deine Jacke bei all deinen Abenteuern in einem Top-Zustand bleibt.

 

Wie man eine The-North-Face-Jacke richtig pflegt

Wie bereits erwähnt werden alle Jacken von The North Face mit speziellen Reinigungshinweisen geliefert, die auf dem Etikett im Inneren des Kleidungsstücks zu finden sind. Sie beschreiben detailliert, wie du deine Jacke pflegen und waschen solltest. Es gibt keine „Einheitsgröße“, wenn es um die Pflege deiner Jacke geht, denn die Pflegemethoden für jede Kollektion hängen weitgehend vom Material ab, aus dem die Jacke hergestellt ist. 

Abgesehen von der Reinigung deiner Jacke gemäß den besonderen Anweisungen auf dem Etikett gibt es jedoch ein paar Dinge – die generell für alle Jacken von The North Face gelten –, die du tun kannst, um den Zustand deiner Jacke zu erhalten. Auf die Jacke zu achten, während man sie trägt, ist etwas, was jeder tun kann, egal aus welchem Material die Jacke ist. Vermeide einfach stachelige Äste, wenn du im Wald spazieren gehst, befreie die Jacke von Schlamm oder Schmutzflecken und häng sie auf, wenn du wieder zu Hause bist, um Knitterfalten zu vermeiden. All dies trägt dazu bei, die Lebensdauer und das Aussehen deiner Jacke zu verlängern.

 

So wäschst du deine The-North-Face-Jacke

Das Material des Kleidungsstücks bestimmt, wie deine Jacke gereinigt und gewaschen werden sollte. Einige Jacken kannst du in deiner Waschmaschine im kalten Waschgang waschen, andere müssen möglicherweise von Hand gewaschen oder in der Reinigung gereinigt werden.

 

So geht’s: eine wasserdichte Jacke waschen

Unabhängig davon, ob die Außenhülle deiner The-North-Face-Jacke aus FutureLight- oder DryVent-Stoff, wie bei der Sangro-Jacke, besteht, sind die Reinigungsanweisungen oft die gleichen. Regelmäßiges Waschen deiner wasserdichten Jacke kann tatsächlich dazu beitragen, die dauerhafte wasserabweisende Beschichtung zu erhalten.

Unsere FutureLight-Jacken sind in der Maschine waschbar. Wir empfehlen dir, vor dem Waschen alle Reißverschlüsse und Klettverschlüsse zu schließen – auch die an den Ärmeln, die manchmal in Vergessenheit geraten. Du solltest die Jacke mit kaltem Wasser im Schonwaschgang waschen und ein mildes Pulver-, kein Flüssigwaschmittel verwenden. Um sicherzustellen, dass die Waschmittelreste vollständig ausgewaschen sind, raten wir dir, die Jacke zweimal durch den Spülgang zu schicken, bevor du sie zum Trocknen an der frischen Luft aufhängst.

So geht’s: eine Fleecejacke waschen 

Fleecejacken sind ziemlich strapazierfähig, sodass sie ähnlich wie wasserdichte Jacken gewaschen werden können. Das ist besonders praktisch, wenn du eine unserer Evolve II-Triclimate-Jacken hast, die aus einem abnehmbaren Fleece und einer wasserdichten Außenhülle bestehen.

Wir empfehlen dir, darauf zu achten, dass alle Reiß- und Klettverschlüsse geschlossen sind, bevor du die Jacke mit einem Feinwaschmittel im Kaltwaschgang wäschst. Für eine optimale Pflege kannst du deine Jacke vor dem Waschen auf links drehen, um Fusseln auf dem Fleece zu vermeiden. Nach dem Waschen ist die es am besten, die Jacke an der Luft trocknen zu lassen. 

 

So geht’s: eine Daunenjacke waschen

Daunenjacken, wie die Stretch-Daunenjacke, sind mit Gänsedaunenfedern gefüllt, wodurch sie schwieriger zu reinigen sind als wasserdichte Jacken oder Fleecejacken. Eine regelmäßige Reinigung ist jedoch wichtig, um die hohe Daunenisolierung zu erhalten und eine lange Haltbarkeit des Kleidungsstücks zu gewährleisten.

Es ist möglich, deine Daunenjacke selbst zu reinigen, aber du solltest vorsichtig sein: Wenn sie nass ist, wird die Daunenfüllung klumpig, und wenn sie nicht richtig getrocknet wird, funktioniert sie nicht so effektiv, wie sie sollte. Wir empfehlen deshalb, sie zu einer professionellen Reinigung zu bringen, die auf das Waschen von Daunenprodukten spezialisiert ist. So kann sichergestellt werden, dass das Material und die Füllung deiner Jacke nicht beschädigt werden. Wenn du deine Jacke allerdings zu Hause wäschst, empfehlen wir dir, ein sehr sanftes Waschmittel im kalten Waschgang zu verwenden, bevor du sie entweder im Trockner oder flach ausgebreitet an der Luft trocknen lässt. 

Besuche unsere Website für weitere Informationen. Mit der regelmäßigen Reinigung deiner The North Face-Jacke stellst du sicher, dass sie für die gesamte Lebensdauer des Kleidungsstücks in bestem Zustand bleibt. Solange du die spezifischen Pflegeanweisungen auf dem Etikett befolgst, wirst du jahrelang Freude an deiner Jacke haben.