Dry Wall™

DryWall™ ist mehr als nur ein x-beliebiges wasserfestes und atmungsaktives Gewebe. Dieses innovative Produkt ist das Ergebnis einer engen Zusammenarbeit zwischen The North Face® und Mitsui, einem der fortschrittlichsten Textilienhersteller Japans. Dank dieser gemeinsamen Arbeit verfügen wir jetzt über ein Gewebe mit ganz spezifischen Eigenschaften – so ist es zum Beispiel flammenfest. Das heißt, wir müssen bei unseren Produkten keine chemischen feuerhemmenden Mittel auf einer dicken Polyurethan-Schicht mehr einsetzen. Bis dato waren wir zu dieser Maßnahme verpflichtet, um den US-Brandschutzbestimmungen (CPAI 84) gerecht zu werden. UU. Diese dicken Polyurethan-Schichten haben eine negative Eigenschaft: Sie mindern die Reißfestigkeit und Atmungsaktivität des Gewebes erheblich. Jetzt haben wir ein Gewebe, das reißfester ist als jedes andere auf dem Markt erhältliche Gewebe mit Regenschutz (1,81 kg im Elmendorf-Reißfestigkeitstest bei einer Belastbarkeitsgrenze von über 45 kg), das über eine fantastische DWR-Imprägnierung verfügt (die ein Nässen oder Schwitzen des Gewebes verhindert) und das den Schweiß höchst effizient von der Haut wegführt (869 g/m2/24 h ASTM E96B). Und all das bei einem Gewebe, das mit einer herausragenden Leichtigkeit besticht (67 g/m²). Diese Technologie kommt nicht nur bei unserer gesamten Serie an ultraleichten Zelten und Biwaksäcken aus Einwandgewebe (die du dir auf der nächsten Seite ansehen kannst) zum Einsatz, sondern auch bei unseren bergtauglichen einschichtigen Produkten und unserem Einwand-Alpinzelt. All diese Modelle haben jedoch nicht nur dieses außergewöhnliche Gewebe gemeinsam; sie sind zudem mit einer ganzen Reihe an mechanischen Belüftungsoptionen ausgestattet, sodass deine Ausrüstung in den verschiedensten Klimazonen angenehm trocken bleibt.